Gurke

lat.: Cucumis Sativus
Gurke_Pixabay
Die Gurke stammt aus der Familie der Kürbisgewächse und ist mit der Melone verwandt! Sie eine einjährige Pflanze, die liegend und kletternd wächst.  Ihre Früchte werden 10 bis 60 cm lang, sind unterschiedlich stark gekrümmt und je nach Sorte grün bis gelblich gefärbt.

  • Aussaat: Ende April bis etwa Ende Mai
  • Ernte: Juni/Juli bis Oktober
  • Standort: Feucht und warm, lockerer Boden

Gurken  werden vorwiegend frisch gegessen oder eingelegt. Mit etwas Olivenöl beträufelt und mit getrockneten Kräutern bestreut, sind sie an heißen Sommertagen eine perfekte Erfrischung.

Gurken  bestehen zu 95 % aus Wasser, sind kalorienarm (ca. 15 kcal pro 100 g) und reich an den Vitaminen B und C sowie an Kalium, Kalzium und Magnesium (vg.  GESUNDHEIT.GV.AT – Öffentliches Gesundheitsportal Österreichs)

.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s