Karotte

lat.: Daucus carota 

Die Karotte gehört zur Familie der DoldenblütlerNeben organgefarbenen Sorten gibt es auch Züchtungen mit gelben, weißen oder violetten Rüben. Karotten lassen sich gut lagern und sind deshalb ganzjährig aus regionalem Anbau verfügbar.

  • Aussaat: März bis Juni
  • Ernte: Juni/Juli bis Dezember
  • Standort: Sonnig

In der Küche finden Karotten als Suppe, gedünstet oder als Rohkost Verwendung. Auch saftige Kuchen können damit gebacken werden. Und mit dem Kraut von Karotten würzt man Salate und Gemüsesuppe.

Karotten enthalten viel Wasser aber auch bis zu 6% Fruchtzucker. Besonders junge Karotten schmecken deshalb angenehm süß. Sie enthalten reichlich Mineral- und Ballaststoffe und Carotinoide, die u.a. antioxitativ wirken (vgl. GESUNDHEIT.GV.AT – Öffentliches Gesundheitsportal Österreichs).

carrot-1031389_1920

Bild: Pixabay (CC0)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s