Kartoffel (Erdapfel)

lat.: Solanum tuberosum

Die Kartoffel gehört zur Familie der Nachtschattengewächse und ist damit verwandt mit der Tomate, dem Paprika und dem Tabak. Kartoffeln zählen weltweit zu den wichtigsten Nahrungs- und Futtermitteln.

  • Aussaat: April bis Mai
  • Ernte: Juli bis Oktober
  • Standort: Sonnig, verträgt auch kühleres Klima

Kartoffeln können vielfältig zubereitet werden, nur roh sind sie schlecht verträglich. Außerdem sollten grüne Stellen entfernt werden, denn diese enthalten das giftige Solanin. Kartoffeln finden als u.a. als Püree, Suppe, Salat, Rösti, Pommes etc. den Weg auf unsere Teller.

Kartoffeln liefern wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium und Eisen und sind wegen des niedrigen Natriumgehalts gut als  Baby- und Diätkost geeignet (vgl.  GESUNDHEIT.GV.AT – Öffentliches Gesundheitsportal Österreichs).

potato-1422580_1280 (1)

Bild: Pixabay (CC0)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s